geboren 1962 in Leipzig

Trompete, Flügelhorn, Mundharmonika quer über alle  Stilrichtungen des Jazz von traditionell über modern bis zur freien Improvisation, vom Duo bis zur Bigband

wesentlich beeinflußt durch Clark Terry (1989 in Hamburg kennengelernt) und die Freundschaft zu Günter Hörig, verbunden mit erstem Improvisationsunterricht als Gasthörer an der Musikhochschule in Dresden und gemeinsamen Konzerten in verschiedenen Besetzungen

Workshops/ Unterricht u.a. bei Manfred Schoof, Dusko Goykovich, Malte Burba, Till Brönner

Konzerte in Bulgarien, China, Cuba, Deutschland, Großbritannien, Italien, Lettland, Polen, Schweiz, Teneriffa, Tschechien

"Softly, As In A Morning Sunise" (Sigmund Romberg)
Volker Braun (p), Frank Bartsch (flh) 31.03.2012